2010

Der Verein besteht bereits seit fünf Jahren

Rückblickend lässt sich feststellen, dass der Schritt zur Vereinsgründung der Richtige gewesen ist – mittlerweile zählt der Verein 71 Mitglieder. Neben der Restaurierung konnten auch schon einige sinnvolle Investitionen getätigt werden.

Auch in Zukunft stehen noch viele Aufgaben und Projekte bevor. So wirft bereits heute das 100-jährige Bestehen des Löschzuges Verl im Jahr 2013 seine Schatten voraus. Auch hier will der Förderverein sich entsprechend engagieren und den Löschzug im Rahmen seines Vereinszweckes unterstützen.

Das Jahr 2010 dient ausschließlich der Fortführung der Restaurierung

Die großen Karosserieteile wie Schutzbleche, Führerhaus etc. sind ausgebessert und von einem Fachbetrieb neu lackiert worden. Auch das Leiterpaket und die Anbauteile sind inzwischen bearbeitet und mit einem neuen Anstrich versehen.

Nachdem das Fahrzeug auf eigenen Rädern steht und das Führerhaus montiert ist, kann man schon erkennen, wie imposant die alte Drehleiter einmal ausgesehen haben muss.

Gerätehauseinweihung - Tag der offenen Tür

Am 10. Oktober 2010 veranstaltet der Löschzug Verl anlässlich des Neubaus des Feuerwehrgerätehauses mit Rettungswache einen »Tag der offenen Tür«. Auch die Drehleiter wird in ihrem derzeitigen Bearbeitungszustand ausgestellt, um alle Besucher und Interessierten über das Projekt sowie die weiteren Aufgaben und Ziele des Vereins zu informieren. Darüber hinaus können weitere Mitglieder und Gönner für den Verein gewonnen werden.